• Für Schwerbehinderte

Für Schwerbehinderte


Das Recht, kostenlos in der Kostenpflichtigen Parkzone Wrocław zu parken, stehen folgenden Personen zu:

  • gehbehinderten Schwerbehinderten, mit schwerer bzw. mäßiger Behinderung (mit Ausweis, mit Code R bzw. N)
  • gesetzlichen Vertretern bzw. Ehepartnern der o.g. Schwerbehinderten
  • anderen Personen, die die o.g. schwerbehinderte Person befördern.

Das Dokument, das bestätigt, dass das Fahrzeug von einer schwerbehinderten Person genutzt wird, die zum kostenlosen Parken berechtigt ist, ist der Parkausweis „0“.

Parkausweise „0“ werden kostenlos bei der Straßenverwaltung und Straßeninstandhaltung Wrocław [Zarząd Dróg i Utrzymania Miasta we Wrocławiu], an der ul. Długa 49 (Gebäude C, Zimmer 301) zu folgenden Zeiten ausgegeben: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:00 bis 14:00 Uhr, Mittwoch hingegen von 10:00 bis 17:00 Uhr (ab 15:00 Uhr werden die Abonnements im Servicebüro in Gebäude B, Zimmer 1 ausgestellt).

Zasady wydawania identyfikatorów znajdują się HIER.

Die Bedingungen für die Ausstellung der Parkausweise befinden sich HIER.

 

Behinderte Personen, die über eine Parkkarte im Sinne von Art. 8 der polnischen Straßenverkehrsordnung vom 20. Juni 1997 (GBl. von 2018, Ziffer 1990 mit spät. Änd.) verfügen, haben das Recht, kostenlos zu parken, ausschließlich auf Plätzen, die Behinderten vorbehalten sind (wie „Briefumschläge“ markiert).

Zmień wielkość czcionki
Kontrast